Podencos in der Schweiz - 1906 bis 2004


Nach einer Reise auf die Balearen berichtete Prof. C. Keller dem Kaufmann Fr. Jelmoli in Zürich von den Ibiza Hunden, worauf dieser einen reinrassigen Rüden und eine Hündin nach Zürich kommen liess.


Die beiden Hunde wurden mit Namen Northe und Leona als Ibiza oder Balearen-Hunde im Band XII (1909) des SHSB eingetragen. Beide waren rostgelb mit weissen Platten, beide waren unbekannter Abstammung, aber ohne Zweifel reinrassige Podencos. Die Hündin Leona warf 1908 einen Wurf, der jedoch nicht ins SHSB eingtragen wurde. Ob Jelmoli weitere Würfe gezüchtet hat, ist leider nicht bekannt. Im Jahre 1914 oder 1915 sah F. Leimgruber, der Redakteur der Zeitschrift “Schweizer Hundesport und Jagt” in Zürich derartige Hunde als Begleitung der Pferdefuhrwerke des Kaufmannes Jelmoli.
Bei Ausflügen machten die damaligen Besitzer von Podencos die Erfahrung, wenn die Hunde losgelassen wurden, entfernten sie sich und gingen aus die Jagt auf Kaninchen und Mäuse, die sie mit grossem Geschick fingen.


Frl. Nelly Frey aus Rümlang 1930

Im Jahre 1934 importierte Frl. Helen Nelly Frey aus Rümlang, aus dem Berliner Zoo, die beiden Wurfgeschwister Menes und Manetho.


In den fünfziger Jahren kammen verschiedene Podencos in die Schweiz, die zum Teil als Pharaonenhunde ins SHSB eingetragen wurde, so zum Beispiel den Rüden Guapo von Frl. Krebs aus Bern, er wurde aus Alicante (E) importiert. Der Rüde mass lediglich 58cm Schulterhöhe. war braun mit weissen Pfoten und einer weissen Blesse über Schnauze und Stirn. Im SHSB Band 58 (1959) sind 18 Pharaonenhunde eingetragen, nämlich 4 Importe von den Balearen und 2 Würfe von W. Krebs aus Thun gezüchtet und 1 Wurf von R. Wild aus Pfaffhausen, von Eltern unbekannter Abstammung.

Am 27. September 1954 fiel der 1-Wurf v. Grien von Frau W. Krebser aus Hünibach b. Thun, Eltern dieses Wurfes waren der Rüde Rajo und die Hündin Fiecha.

Am 10. Mai 1958 fiel der 2-Wurf v. Grien von Frau W. Krebser aus Hünibach b. Thun, Eltern dieses Wurfes waren der Rüde Ay v. Grien und die Hündin Fiecha.

1962 Importierte Fam. A. und M. Tusa aus Winterthur den Rüden Cico (Tusa) 122928 von den Balearen.


Fam. Dir. Fichter, Zürich mit Sechet, Nut und Ay v. Grien, Gewinner des U.I.C.L. Wanderpreises 1963


Die Importhunde waren von recht unterschiedlichem Aussehen.
Prof. Seiferle schrieb darüber im “Schweizer Hundesport” 15/16 1975: Unter diesen immer kurzhaarigen, rot-weiss gefärbten Tieren liessen sich zwei ganz verschiedene Typen unterscheiden, die sich in ihrem anatomischen Bau deutlich voneinander unterscheiden. Im einen Fall handelt es sich um niedriger gestellte, untersetzt gebaute Hunde mit einer Schulterhöhevon 50 bis 55cm, einem verhältnismässig groben Kopf und keinerlei windhundähnlichem Habitus, im anderen Fall dagegen um schlanke, hochläufige Tiere mit Schulterhöhe von 60 bis 70cm und unverkennbaren Windhundmerkmalen. Nach diesem ersten “Boom” ende der fünfziger Jahre wurde es wieder Still um den Podenco in der Schweiz.

Erst 1974 wurde wieder ein Podenco ins SHSB eingetragen, ein Jahr später erfolgte ein Podenco-Wurf.


Dies war die Hündin Divels Trompetilla, gew. 17.6.1973 sie wurde aus England importiert, Eltern dieser Hündin waren Gaycris Don Carlos aus Divels L’Unava, Eig. V. Herter aus Zürich.


Am 29. Mai 1975 fiel der A-Wurf S’Horteta von Frau Vreni Herter aus Zürich, 4 Rüden und 2 Hündinnen Elter dieses Wurfes waren der Rüde Ra del Puerto und die Hündin Divels Trompetilla.

1976 wurde 1 Podenco im Anhang Register des SHSB eingetragen: Rüde Amon Criador de la Costa Blanca von F. Häfliger, Gümligen.

3.4.1977:
B - Wurf S’Horteta, 6 Welpen, aus Arno S'Horteta x Divels Trompetilla

1978:
C- Wurf S’Horteta, 8 Welpen

1979 wurden sogar 3 Podencos im SHSB eingetragen:
Hündin Arièla Criador de la Costa Blanca von E. und H. Muller, Pully


Hündin Cosima de la Costa Blanca von H. Ledermann, Muri b. Bern Hündin Aerula-thane Criador de la Costa Blanca von A. Schärer, Emmenbrücke.
Alle 3 Hündinnen stammen von den gleich Eltern ab:
von Paco de Oliva aus Maja de Montana , Züchter: Lilian Nowak, Rülzheim (D)

1.3. 1979 D-Wurf im Zwinger S`Horteta
Eltern: Arno de S`Horteta x Divels Trompetilla.

 

Hündin Dunya de S'Hortenta - Besitzer: R. Diethelm
E - Wurf S’Horteta

1980:
2 Hunde eingetragen.

1981 fielen im Zwinger S`Horteta 2 Würfe von Frau Vreni Herter,Rheineck:
14.6.1981 F - Wurf 1 Rüde und 4 Hündinnen
Eltern: Chulo de S`Horteta x Deya de S`Horteta


16.6.1981 G- Wurf 1 Rüde und 4 Hündinnen
Eltern: Chulo de S`Hortetax Divels Trompetilla

Hündin Amondra v. Haus Hegarda, aus Juanito x Alima de Gli Ibicenchi,

Züchter: W. Markmann, Linz Rhein, Eig. E. Jost, Stuckishaus

1982 :
H - Wurf S`Horteta, 2 Rüden und 1 Hündin
Eltern: Chulo de S’Horteta x Divels Trompetilla

J - Wurf S`Horteta, 6 Rüden und 1 Hündin
Eltern: Chulo de S’Horteta x Deya de S`Horteta

27.6.1981 A - Wurf Pharao’s, 5 Rüden und 3 Hündinnen
Eltern: Azor de S’Horteta x Dunya de S’Horteta
Züchter: R. Diethelm, Dübendorf

Hündin Chara Cochara
Eltern: Paco x Daica de S’Horteta
Züchter: R. Haamann, Schwäbisch Hall


Hündin Atonga v. Haus Hegarda
Eltern: Juanito x Alima de Gli Ibicenchi
Züchter: W. Markmann, Linz Rhein,
Eig. G. Rey, Schöftland

Hündin Bamenei v. Haus Hegarda
Eltern: Paco x Quina
Züchter: W. Markmann, Linz Rhein
Eig. G. Rey, Schöftland

Hündin Butongo v. Haus Hegarda
Eltern: Paco x Quina
Züchter: W. Markmann, Linz Rhein
Eig. B. Steiner, Münchenstein

1983:
K - Wurf S’Horteta, 3 Rüden und 3 Hündinnen
Eltern: Girino de S’Horteta x Fabia de S’Horteta

L - Wurf S’Horteta, 3 Rüden und 5 Hündinnen
Eltern: Chulo de S’Horteta x Geira de S’Horteta

4.2.1983 B - Wurf Pharao’s, 1 Rüde und 3 Hündinnen
Eltern: Pharao’s Amun x Bruja de S’Horteta

1985:
In diesem Jahr wurden folgende 5 Podencos in das Anhang Register SHSB eingetragen:
Rüde Anubis
Eltern: Tito x Quina,
Eig. E. Zimmerli, Bollingen


Rüde Habasch
Eltern: Tito x Quina
Eig. M. Jakob, Aadorf

Rüde Haran
Eltern: Tito x Quina
Eig. Ch. Naud, Grellingen

Rüde Heron
Eltern: Tito x Quina
Eig. R. Diethelm, Dübendorf


Rüde Pirro
Eltern: Saydi x Cispa gew. 1.8.1983
Eig. A. Hofer, Ligornetto

1986:

Rüde Dorenos v. Haus Hegarda
Eltern: Basuro v. Haus Hegarda x Ampatra v. Haus Hegarda
Züchter: W. Markmann, Linz Rhein
Eig. Dr. H. Spichtin, Roggwil

1987:
Hündin Gina Criador de la Costa Blanca
Eltern: Pipo x Cirila v. Cochara
Züchter: Lilian Braun, Kirchhausen
Eig. Mirko Priuli, Campocologno

1988:
Hündin Nera I Los Montes Andalucia
Eltern: Ra del Condado de Albamonte x Neftis del Condado de Albamonte
Züchter: Da Nicola Bluethner, Alhaurin el Grande Malaga(E)
Eig. R. Siegenthaler, Roggwil

Hündin Isoldenca II Los Montes Andalucia
Eltern: Ra del Condado de Albamonte x Neftis del Condado de Albamonte
Züchter: Da Nicola Bluethner, Alhaurin el Grande Malaga(E)
Eig. R. Siegenthaler, Roggwil

1991:
A - Wurf Pueblo Andalucia, 3 Rüden und 3 Hündinnen
Eltern: Hunter Crevi de Perez-Candela x Isoldenca II de los Montes Andalucia
Züchter: R. Siegenthaler, Roggwil

Eintragung in SHSB Anhang Register:
Rüde Hunter Crevi de Perez-Candela
Eltern: Fil Crevi de Perez-Candela x Natalia Crevi de Perez-Candela
Züchter: José Antonio Perez Candela, Crevillente(E)
Eig. R. Siegenthaler, Roggwil

1994:

Hündin H’Gazelle (Ingebrand)
Eltern: unbekannt x unbekannt
Züchter: unbekannt
Eig. F. Ingebrand, Chavornay


1995:
Rüde Tovarich el Gallinero
Eltern: Joel el Gallinero x Cerdy el Gallinero
Züchter: F. Luis Rodriquez (E)
Eig. N. Blüthner Arpagaus, Wolfhausen

1996:
Hündin Ava (Calvino Breijo)
Eltern: Pinturita el Gallinero x Bora
Züchter: M. Calvino Breijo (E)
Eig. N. Blüthner Arpagaus, Wolfhausen

O - Wurf de los Montes Andalucia, 1 Rüde
Eltern: Podenco II de los Montes Andalucia x Ava
Züchter: N. Blüthner Arpagaus, Wolfhausen

1998:
Hündin Ch. Oasis de la Vallee d’Isambert
Eltern: Bruc d’Espinavesa x H’Gazelle
Züchter: J.L. Gilliot (F)
Eig. F. Ingebrand, Chavornay


Hündin Rosenhill's Unique Coquette
Eltern: Future Belleza Querido x First Dynasty's Adrenaline
Züchter: Eli Marie Forseth, Norwegen
Eig. Dieter Grams, Schönenberg

2000:
Hündin Bee Djei's Betina
Eltern: Rosenhill's Indica-Schablikin x Rosenhill's Odorata-Mystère
Züchter: Vaule Tone Lise und Hansen Björn, Norwegen
Eig. Dieter Grams, Schönenberg

2001:

Hündin Luna (Martinez) (Kurzhaar)
Eltern: Blat de Can Poca Roba x Estrella
Züchter: Francisco Martinez, Spanien
Eig. Liliane Sommer, Brittnau


Rüde Bertin de la Costa Seros (Rauhhaar)
Eltern: Ondin x Pascuala el Gallinero
Züchter: José Sune, Spanien
Eig. Marietta Salas-Siegenthaler, Roggwil


Rüde Careta de la Costa Seros (Rauhaar)
Eltern: Puskas x Nayima
Züchter: José Sune, Spanien
Eig. Marietta Salas-Siegenthaler, Roggwil


23.12.2002
Bersheba's R-Wurf, 3 Rüden und 2 Hündinnen
Eltern: Rosenhill's Odorata Safrano x Rosenhill's Unique Coquette

2004:

Rüde Rosenhill's Dwarf Floçon de neige
Eltern: Frontrunner's Felipe x Rosenhill's Unique Evita
Züchter: Züchter: Eli Marie Klepp, Norwegen
Eig. Iris Kohler, Bern

2005

23.01.2005
Bersheba's T-Wurf, 3 Rüden und 1 Hündin
Eltern: Frontrunner's Frederico Fellini x Rosenhill's Unique Coquette

Hündin Rosenhill's Hybrida Cornelia
Eltern: Sinsline Lorenzo x Rosenhill's Bourbon-Giuletta

Züchter: Eli Marie Klepp, Norwegen
Eig. Laura D'Incan, Zürich

2007

Podenco Ibicenco

Hündin Bright Bianca
Eltern: Rosenhill's Eglanteria Brandawin x
Rosenhill's Bourbon-Honorine
Züchter:Ims-Trygve, Norwegen
Eig. Gertrud Zürcher, Trey

Hündin Aurora von Windstar Generation
Eltern: Bersheba's Tharros x First Dynasty's Bvlgari

Züchter:Claudia Geistlinger, Ungarn
Eig. Dieter Grams, Schönenberg

Hündin Alea von Windstar Generation
Eltern: Bersheba's Tharros x First Dynasty's Bvlgari
Züchter:Claudia Geistlinger, Ungarn
Eig. R. und M. Meier, Böbikon